LEINWANDARBEITEN

 

Bereits in den frühen Leinwandarbeiten steht das Experimentieren mit Farbe und ihren Ausdrucksmöglichkeiten im Mittelpunkt. Vom gestischen Action Painting bis hin zur komponierten Overall-Struktur besetzt Thomas Emde eine große Bandbreiter abstrakter Malerei. Doch bald zeichnet sich ab, das im Fokus seines künstlerischen Schaffens die Körperlichkeit von Farbe, Farbe als Materie steht. Gemeinsam mit Herstellern entwickelt Thomas Emde neue Mixturen und Farbkonsistenzen, die die Grundlage für späteres Schaffen legen.