1983Gruppenausstellung des Atelier Kausch in der HbK
Ausstellung „City-Projekte“, Kassel
Ausstellung „Längste Galerie der Welt“, Kassel
1984Kunststation Kleinsassen, Fulda
Galerie „Avantgarde“, Hannoversch Münden
6. Kleinsassener Kunstwoche
1986Ausstellung Klasse Gonschior, HdK Berlin
1988Play-off, Quergalerie , HdK Berlin (K)
Ausstellung „6 Richtige“, Kreuzberger Katakomben, Berlin
19906. Ausstellung der Jürgen-Ponto-Stiftung, Frankfurter Kunstverein
Villa Grisebach, Berlin
Kunst in Frankfurt 1990, Frankfurter Kunstverein
T2 – Kunst auf Kampnagel, Hamburg
Jahresausgabe, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt am Main
1991Bildlicht, Museum des 20. Jahrhunderts, Wien (K)
Zwischen Malerei und Objekt, Museum Schloss Philippsruhe, Hanau
Forum Junger Kunst, Kunsthalle zu Kiel/ Museum Bochum/ Städtische Galerie Wolfsburg
Dem Herkules zu Füßen II, Museum Fridericianum, Kassel
Galerie Gebauer und Günther, Berlin
Ars Viva – Gestaltete Räume, Landesmuseum und Kunstverein Münster/ Museum Bochum/ Bauhaus Dessau/ Büro Orange München
1992Zeitpunkte, Galerie im Bürgerhaus Neunkirchen/ Kunstverein Friedberg
Objekte, Zeichnung und…., Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden
1993Galerie Neher, Essen
1994Ad libitium, Kasseler Kunstverein
A la creme, Galerie Renate Schröder, Köln
1995 Deyle – Emde – Heßling, Kunst-Museum Ahlen
1996Wrestling with the Sublime, Main Art Gallery Visual Arts Center, University Fullerton California, USA
Visions of a New Morning, Hambacher Schloss, Rheinland-Pfalz
1997 – 98No limite da forma – Über die Grenzen von Form (K), Paco Imperial Rio de Janeiro/ Casa das Rosas Sao Paulo/ Grande Galerie – Palacio das Artes Belo Horizonte
2000Himmelfahrt“, Diözesanmuseum Freising / Milleniumsprogramm der Bayrischen Staatsregierung (K), Freising
Abstraction: Form to Field, Elizabeth Leach Gallery, Portland USA
Back to Kassel, Kasseler Kunstverein, Kassel
2001Herzliya Museum of Modern Art, Tel Aviv, Israel